moveart schafft lebendige Orte an denen Jung und Alt sich auf spielerische Weise begegnen. Die von der Doppelhelix inspirierten großformatigen, begehbaren Skulpturen regen an gemeinsam zu experimentieren, sich auf kreative Weise zu bewegen, unbeschwert zu kommunizieren oder einfach nur zu entspannen.

Als der in der Schweiz lebende, polnische Künstler Norbert Roztocki mich beauftragte sein Logo zu gestalten, war mir klar, dass das Logo nur ein 2-dimensionales Abbild der berührenden Ästhetik seiner Objekte sein konnte. Die Seitenansicht einer seiner Spielobjekte diente dann als Vorlage für dieses Logo.